Arbeitskreis Eine Welt

so arbeiten wir…

Bei unseren Treffen werden Probleme notleidender Personen, Gemeinschaften und Länder diskutiert und eingeholte Informationen ausgetauscht. Gemeinsame Veranstaltungen und Aktionen werden vorbereitet und über die Verwendung der Gelder aus der Selbstbesteuerung entschieden.

Für jedes Projekt ist jeweils ein Arbeitskreismitglied federführend. Die Kassengebarung wird durch Mitglieder des Arbeitskreises kontrolliert.

 so finanzieren wir uns…

Die Mitglieder des Arbeitskreises steuern monatlich einen fixen Betrag bei, dieser wird nach eigenem Ermessen festgelegt. Neben diesen Daueraufträgen (derzeit insgesamt 10) können wir unser Budget durch die Einnahmen bei den Pfarrcafes sowie dem traditionellen Eine Welt Markt noch erhöhen. Anfallende Reisekosten zu Projekten werden von den TeilnehmerInnen selbst bezahlt, die gesamten Spenden werden unseren Projekten zugeführt.

das haben wir bisher geschafft…

Insgesamt konnte der Arbeitskreis Eine Welt seit 1988 € 82.814,78 finanzielle Hilfestellungen leisten. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, auch weiterhin ausgewählte Projekte zu finanzieren und freuen uns auf weitere Unterstützer.

Kontakt

Roman Dachsberger // roman@leerzeichen.at //+43 664 6195822

Johann Dorninger // dorninger.hans@aon.at // +43 676 5630042