Arbeitskreis EINE WELT

Die Mitglieder des Arbeitskreises …

steuern monatlich einen nach ihrem eigenen Ermessen festgelegten Betrag zur Finanzierung gemeinsam ausgewählter Projekte bei. Bei den mehr oder weniger regelmäßig stattfindenden Treffen werden Probleme notleidender Personen, Gemeinschaften und Länder diskutiert und eingeholte Informationen ausgetauscht. Gemeinsame Veranstaltungen und Aktionen werden vorbereitet und über die Verwendung der Gelder aus der Selbstbesteuerung entschieden. Für jedes Projekt ist jeweils ein Arbeitskreismitglied federführend. Allenfalls damit zusammenhängende Reisekosten tragen die Teilnehmer selbst. Die gesamten Spenden werden unseren Projekten zugeführt. Die Kassengebarung wird durch Mitglieder des Arbeitskreises kontrolliert. Darüber hinaus wird auch an pfarrlichen Problemen Anteil genommen und aktiv mitgearbeitet – Veranstaltung von Pfarrcafe’s, Weltmarkt am Missionssontag, Infoveranstaltungen mit Referenten, etc.

Regelmäßige finanzielle Unterstützung geben wir derzeit an

  • Pastoral Barreiras, Brasilien, Sr. Sabine Moser (über das Stift Kremsmünster)
  • Caritas Satu Mare, Rumänien, für die vorbildliche Arbeit mit benachteiligten Kindern
  • und sind mit der Pfarre „Zum Heiligen Geist“ in Satu Mare freundschaftlich verbunden.

Unser Konto: IBAN AT27 3293 9000 0032 2859

Unsere nächsten Pfarrcafé Termine (9 Uhr – nach der Hl. Messe) im Pfarrzentrum

  • 20. Jänner 2019
  • 17. März 2019
  • 19. Mai 2019
  • 29. September 2019
  • 20. Oktober 2019 (mit Weltladen-Verkaufsausstellung)
  • 03. November 2019

… wir freuen uns auf Ihren Besuch, nehmen Sie Freunde und Bekannte mit!

Jahrelanger Einsatz für hilfsbedürftige Menschen.

Eckart Danner, der über Jahre hinweg die Geschicke des Arbeitskreises „Eine Welt“ leitete, übergab seine Funktion mit dem Jahresbeginn 2019 an Roman Dachsberger. Unter Herrn Danners Leitung konnte das Team beträchtliche finanzielle Hilfestellungen für Projekte in Europa und der ganzen Welt leisten. Mit der regelmäßigen Ausrichtung der Pfarrcafés und des Weltmarktes am Missionssonntag schafft der Arbeitskreis zudem Räume für gemeinschaftlichen Austausch und gemütliche Stunden. Die Pfarre bedankt sich herzlich bei Herrn Danner für seine langjährige, umsichtige Arbeit.


Finanzielle Unterstützungen im Jahr 2018:

€    600,00 Sr. Sabina Moser für Pastoral Barreiras/Brasilien

€    200,00 Missio f. Kinder in Madagaskar

€ 1.000,00 Sr. Sabina Moser bei Besuch im Juli 2018

€    770,00 Caritas St. Pölten – Auslandshilfe

€    500,00 Erika Linninger’s Rumänienhilfe

€ 1.300,00 Caritas Satu-Mare zur Unterstützung der Arbeit mit benachteiligten Kindern

€    100,00 Missio/Familie in Not Kasachstan

€    200,00 Missio/Mamma f. Findelkinder in Ruanda

€    300,00 Missio/von der Müllhalde in die Schule, Bangalore

€ 4.970,00 SUMME

 


Insgesamt konnte der AK Eine Welt seit 1988 € 80.514,78 finanzielle Hilfestellungen leisten. Diese Summe ist nur durch Ihre Hilfe möglich. Der AK „Eine Welt“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, auch weiterhin ausgewählte Projekte zu unterstützen und freut sich auf weitere Unterstützer.

Der Arbeitskreis ist grundsätzlich offen, Interessenten sind herzlich willkommen – wenden Sie sich an eine unserer Ansprechpersonen

Roman Dachsberger

+43 664 6195822

eMail: roman@leerzeichen.at

Johann Dorninger

Telefon: +43 676 5630042

eMail: dorninger.hans@aon.at

Weltladen Amstetten, Hauptplatz 43

(Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 – 12:30 Uhr und von 14:30 – 18 Uhr, bzw. Samstag von 9 – 12:30 Uhr)

http://www.weltladen.at/

Erika Linninger’s Rumänienhilfe, Wiederaufbau eines Wohnhauses in Cavnic nach Brand.