Auch dieses Jahr konnten während der Fastenzeit in der Pfarrkirche Neumarkt besondere Kreuzwege entdeckt werden, denn Fastenzeit ist Kreuzwegzeit. In der Taufkapelle lud ein Kinderkreuzweg dazu ein, die Geschichte über der letzten Tage Jesu nicht nur zu lesen, sondern auch zu begreifen. Des Weiteren gab es die Möglichkeit zum persönlichen Gebet mit den kurzen Impulsen bei den Kreuzwegbildern.

Diese beiden Kreuzwege waren jederzeit während der Kirchenöffnungszeiten von 7-19 Uhr frei begehbar. Nutzen Sie diese Möglichkeit zum persönlichen Gebet außerhalb der fixen Gottesdienstzeiten auch bei künftigen aufgebauten Stationenwegen.