Fest der Versöhnung – Erstbeichte

Die Erstkommunionkinder durften ein ganz besonderes Fest feiern: Das Fest der Versöhnung.

Manchmal werden wir verletzt und nicht alles gelingt uns im Leben. Doch Gott liebt uns jeden Moment unseres Lebens. Wenn wir einen Fehler machen, dann wartet er mit ausgestreckten Armen auf uns und freut sich, dass wir umgekehrt sind und er feiert ein Fest mit uns.

Deshalb haben die Eltern ein wunderschön gestaltetes Frühstück für ihre Kinder vorbereitet und so konnte nach der Beichte gemeinsam das Fest gefeiert werden.