Segnung der Liebenden des Arbeitskreises Ehe und Familie

16. Februar 9.30 in der Pfarrkirche Neumarkt

Der Valentinstag geht auf den frühchristlichen Heiligen Valentinus von Terni zurück. Bischof Valentin soll am 14. Februar 269 den Märtyrertod erlitten haben, da er trotz Verbot des Kaisers Liebende getraut haben soll. Heute gilt er weltweit als Patron der Liebenden.

Der Arbeitskreis Ehe und Familie Neumarkt greift diese Idee auf und lädt alle Liebenden zu einem besonders gestalteten Gottesdienst ein. Am Ende der Hl. Messe besteht für alle Paare aber auch für alle Alleinstehenden die Möglichkeit, sich segnen zu lassen.