Barrierefreie Toilettenanlage im Pfarrzentrum

Die Toilettenanlage im Pfarrzentrum wurde im Frühjahr dieses Jahres umgebaut. Nun steht neben den üblichen WC`s für Damen und Herren auch eine barrierefreie Toiletteanlage für Besucher, die etwas mehr Platz benötigen, zur Verfügung. Weiters wurde ein Wickeltisch eingebaut, sodass Eltern ihre Kleinkinder gut versorgen können. Über 270 ehrenamtliche Arbeitsstunden wurden dafür geleistet; die Gesamtkosten für den Umbau betrugen ca. 16.100 Euro. Danke an die Marktgemeinde Neumarkt für die finanzielle Hilfe und den vielen Spendern, die durch ihre Beiträge bei den Quartalsammlungen diese wichtige Verbesserung zum Wohle der Besucher mitgetragen haben. Am 10. Juni fand im Rahmen des Vatertags-Cafe die offizielle Eröffnung statt.

Im Bild: Vizebürgermeister Franz Riegler, Dechant Daniel Kostrzycki und die Pfarrkirchenräte Hans Dorninger und Eduard Gruber.

Foto: Hilda Dorninger